Myricylpalmitat

Myricylpalmitat

Strukturformel
Strukturformel von Myricylpalmitat
Allgemeines
Name Myricylpalmitat
Andere Namen
  • Triacontylhexadecanoat
  • Triacontylpalmitat
  • Melissylpalmitat
  • Palmitinsäuremyricylester
Summenformel C46H92O2
CAS-Nummer 6027-71-0
PubChem 80126
Eigenschaften
Molare Masse 677,22 g·mol−1
Aggregatzustand

fest

Dichte

0,855 g·cm−3 (berechnet)[1]

Sicherheitshinweise
GHS-Gefahrstoffkennzeichnung [2]
keine Einstufung verfügbar
H- und P-Sätze H: siehe oben
P: siehe oben
Soweit möglich und gebräuchlich, werden SI-Einheiten verwendet. Wenn nicht anders vermerkt, gelten die angegebenen Daten bei Standardbedingungen.
Vorlage:Infobox Chemikalie/Summenformelsuche vorhanden

Myricylpalmitat ist eine chemische Verbindung. Es ist der Ester der Palmitinsäure mit Myricylalkohol.

Vorkommen

Myricylpalmitat kommt natürlich als Hauptbestandteil (75 %) von Bienenwachs vor.[3]

Gewinnung und Darstellung

Myricylpalmitat kann durch Reaktion von Palmitinsäure mit Myricylalkohol gewonnen werden.[4]

$ \mathrm {C_{15}H_{31}COOH+C_{30}H_{61}OH\longrightarrow C_{15}H_{31}COOC_{30}H_{61}+H_{2}O} $

Eigenschaften

Myricylpalmitat ist ein Wachs und ein in Wasser unlöslicher Feststoff.

Einzelnachweise

  1. chemspider: Triacontyl palmitate
  2. Diese Substanz wurde in Bezug auf ihre Gefährlichkeit entweder noch nicht eingestuft oder eine verlässliche und zitierfähige Quelle hierzu wurde noch nicht gefunden.
  3. Eberhard Breitmaier, Günther Jung: Organische Chemie. Thieme, Stuttgart, 2005, ISBN 978-3135415055 (Seite 911 in der Google Buchsuche).
  4. Peter McDonald,J. F. D. Greenhalgh,C. A. Morgan: Animal nutrition. Prentice Hall, 2002, ISBN 978-0582419063 (Seite 48 in der Google Buchsuche).

Die News der letzten Tage