Dokumentenechtheit


Dokumentenechtheit

Dokumentenechtheit ist eine Eigenschaft von Schreibmedien wie zum Beispiel Tinte zur Herstellung von Schriftstücken und Urkunden sowie von Utensilien zu deren Aufbewahrung.

Dokumentenechte Tinte muss verschiedene Kriterien erfüllen. Sie muss schnell trocknen (Wischbeständigkeit), darf nicht korrigierbar (Radierbarkeit) und nicht ohne Spuren zu entfernen sein. Die Farbe muss nach einer definierten Dosis Sonnenlicht noch lesbar bleiben und darf nicht über ein definiertes Maß hinaus verblassen (Lichtechtheit). Unter Einfluss von Wasser darf die Tinte nur so weit verlaufen, dass die Schriftlinien sichtbar bleiben (Wasserfestigkeit) und muss resistent gegen bestimmte Chemikalien und Lösungsmittel sein. Die dafür nötigen Prüfkriterien sind in der Norm ISO 12757-2 festgelegt. Ausschließlich Schreibmedien, die diese Norm erfüllen, dürfen das Prädikat für Dokumentenechtheit verwenden. Die Norm schreibt dafür folgende Bezeichnung vor: Benennung (z. B. „Kugelschreiber“), Nummer der Norm (ISO 12757-2), Klassifikations-Kurzzeichen für Mine und Schreibspitze, Kennzeichnung „DOC“.

Utensilien zur Aufbewahrung von Dokumenten sind dokumentenecht, wenn diese das Schriftstück nicht beschädigen oder verfremden. Die Klarsichthüllen aus Kunststoffen wie PVC, welche durch Ausdünstung von Lösemitteln oder Weichmachern polymere Toner von Laserdruckern vom Papier ablösen können, sind zum Beispiel nicht dokumentenecht. Es gibt auch PVC-Folie ohne Weichmacher (Hart-PVC), diese ist dokumentenecht.

Dokumentenechte Schreibmedien

  • Kugelschreiber
  • Toner (Kopierer oder Laserdrucker)
  • textile Tintenfarbbänder (Schreibmaschine, Nadeldrucker, Typenraddrucker, Rechenmaschine)
  • Kopierstift
  • Füllfederhalter mit spezieller, dokumentenechter Tinte (Eisengallustinte)
  • Büro-Stempel mit dokumentenechter Tinte (in Europa zumeist Standard bei Bürostempeln)
  • Ausdrucke von (bislang sehr seltenen) dokumentenechten Tintenstrahldruckern [1]

Nicht dokumentenechte Schreibmedien

  • Bleistift
  • Füllfederhalter mit korrigierbarer Tinte
  • korrekturfähige Carbonbänder für Schreibmaschinen (Standard)
  • Ausdrucke aus gewöhnlichen Tintenstrahldruckern
  • Thermopapier

Belege

  1. http://www.druckerchannel.de/artikel.php?ID=3161&t=news_hp_tinte_ausgezeichnet
Rechtshinweis Bitte den Hinweis zu Rechtsthemen beachten!