Teilchenstromdichte


Teilchenstromdichte

Icon tools.svg
Dieser Artikel wurde den Mitarbeitern der Redaktion Physik zur Qualitätssicherung aufgetragen. Wenn Du Dich mit dem Thema auskennst, bist Du herzlich eingeladen, Dich an der Prüfung und möglichen Verbesserung des Artikels zu beteiligen. Der Meinungsaustausch darüber findet derzeit nicht auf der Artikeldiskussionsseite, sondern auf der Qualitätssicherungs-Seite der Physik statt.

Die Teilchenstromdichte J bezeichnet die Anzahl N der Teilchen (z. B. Atome), die in der Zeit t durch eine senkrecht zum Diffusionsstrom stehende Fläche A diffundieren:

$ J = \frac{1}{A} \cdot \frac{dN}{dt}. $

Anwendung findet die Teilchenstromdichte bei der Diffusion.

Siehe auch