Sequenz („Aufeinanderfolge“, v. lat.: sequi = „folgen“) – teils als Adj. auch: sequenziell rsp. sequentiell, als Vorgang: Sequentialisierung bzw. Sequenzialisierung – bezeichnet:

  • generell eine Abfolge, das heißt eine zeitliche Reihenfolge
  • eine aufsteigende Folge von Spielkarten, siehe Straße (Kartenspiel)
  • die Wiederholung eines Motivs auf einer anderen Tonstufe, siehe Sequenz (Musik)
  • in Kirchenmusik und Literatur eine bestimmte Gesangsform, siehe Sequenz (Hymnus)
  • eine Abfolge von Szenen, Strukturierungseinheit eines Filmwerks, siehe Sequenz (Film)
  • eine Abfolge von Bildern mit abgestimmter Audiobegleitung, siehe Audiovisuelle Sequenz
  • eine sortierte Abfolge von Zahlen, die Folge (Mathematik)
  • Exakte Sequenz (Mathematik)
  • in der Logik eine Schlussfolgerung, siehe Sequenzenkalkül
  • die Abfolge der Bausteine einer DNA- oder RNA-Kette, die Nukleotidsequenz
  • die Abfolge der Bausteine eines Proteins, die Aminosäuresequenz
  • in der Datenverarbeitung die satzweise Verarbeitung von Daten, siehe sequentieller Zugriff
  • in der Gesteinskunde genetisch verwandte Abfolgen innerhalb von Schichtungen


Sequenz ist der Familienname folgender Personen:

  • Heinrich Sequenz (1895–1987), ein österreichischer Elektrotechniker


Siehe auch:

  • Sequentialisierung
  • Just-in-Sequence-Produktion
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

News mit dem Thema Sequenz

Die cosmos-indirekt.de:News der letzten Tage

22.06.2022
Teilchenphysik
Lange gesuchtes Teilchen aus vier Neutronen entdeckt
Ein internationales Forschungsteam hat nach 60 Jahren vergeblicher Suche erstmals einen neutralen Kern entdeckt – das Tetra-Neutron.
22.06.2022
Festkörperphysik
Dunklen Halbleiter zum Leuchten gebracht
Ob Festkörper etwa als Leuchtdioden Licht aussenden können oder nicht, hängt von den Energieniveaus der Elektronen im Kristallgitter ab.
15.06.2022
Exoplaneten
Zwei neue Super-Erden in der Nachbarschaft
Unsere Sonne zählt im Umkreis von zehn Parsec (33 Lichtjahre) über 400 Sterne und eine stetig wachsende Zahl an Exoplaneten zu ihren direkten Nachbarn.
15.06.2022
Quantenphysik
Quantenelektrodynamik 100-fach genauerer getestet
Mit einer neu entwickelten Technik haben Wissenschaftler den sehr geringen Unterschied der magnetischen Eigenschaften zweier Isotope von hochgeladenem Neon in einer Ionenfalle mit bisher unzugänglicher Genauigkeit gemessen.
13.06.2022
Quantenphysik
Photonenzwillinge ungleicher Herkunft
Identische Lichtteilchen (Photonen) sind wichtig für viele Technologien, die auf der Quantenphysik beruhen.
10.06.2022
Kometen und Asteroiden | Sonnensysteme
Blick in die Kinderstube unseres Sonnensystems
Asteroiden sind Überbleibsel aus der Kinderstube unseres Sonnensystems und mit rund 4,6 Milliarden Jahren ungefähr so alt wie das Sonnensystem selbst.
07.06.2022
Galaxien | Sterne
Das Ende der kosmischen Dämmerung
Eine Gruppe von Astronomen hat das Ende der Epoche der Reionisation auf etwa 1,1 Milliarden Jahre nach dem Urknall genau bestimmt.