Lyasen


Lyasen

(Weitergeleitet von Lyase)
Lyasen

Enzymklassifikation
EC, Kategorie 4.-.-.-  Lyasen
Reaktionsart Spaltung
Substrat A–B
Produkte A+B
Vorkommen
Übergeordnetes Taxon Lebewesen

Lyase ist in der Biochemie der Oberbegriff für alle Enzyme, die eine Molekülspaltung katalysieren. Lyasen kommen in allen Lebewesen vor. Das Reaktionsschema:

A–B → A + B

Die nicht-hydrolytische Spaltung eines Moleküls in zwei Produkte unter Bildung einer Doppelbindung. Lyasen erzeugen meist eine neue Doppelbindung oder eine Ringstruktur.

Klassifikation

In der international anerkannten EC-Klassifikation der Enzyme bilden die Lyasen die Gruppe 4. Danach werden Lyasen weiter unterteilt je nachdem, welche Art von Bindung gespalten wird:

Nummer Bindung Gruppenname Beispiel
EC 4.1.-.- C-C-Bindung Aldolase
EC 4.2.-.- C-O-Bindung Fumarase
EC 4.3.-.- C-N-Bindung Argininosuccinat-Lyase
EC 4.4.-.- C-S-Bindung
EC 4.5.-.- C-Halogen-Bindung DDT-Dehydrochlorinase
EC 4.6.-.- P-O-Bindung Adenylylcyclasen

Andere Enzymklassen