Hydrozimtaldehyd


Hydrozimtaldehyd

Strukturformel
Struktur von Hydrozimtaldehyd
Allgemeines
Name Hydrozimtaldehyd
Andere Namen
  • 3-Phenylpropionaldehyd
  • 3-Phenylpropanal
Summenformel C9H10O
CAS-Nummer 104-53-0
PubChem 7707
Kurzbeschreibung

farblose bis gelbliche Flüssigkeit[1]

Eigenschaften
Molare Masse 134,18 g·mol−1
Aggregatzustand

flüssig

Dichte

1,01 g·cm−3 (20 °C)[1]

Schmelzpunkt

−42 °C[1]

Siedepunkt

222–224 °C[1]

Dampfdruck

15 hPa (98 °C)[1]

Löslichkeit

praktisch unlöslich in Wasser[1]

Sicherheitshinweise
GHS-Gefahrstoffkennzeichnung [1]
keine GHS-Piktogramme
H- und P-Sätze H: keine H-Sätze
P: keine P-Sätze
LD50

> 5000 mg·kg−1 (oral Ratte)[2]

Soweit möglich und gebräuchlich, werden SI-Einheiten verwendet. Wenn nicht anders vermerkt, gelten die angegebenen Daten bei Standardbedingungen.
Vorlage:Infobox Chemikalie/Summenformelsuche vorhanden

Hydrozimtaldehyd ist eine chemische Verbindung, die als Duftstoff und als Ausgangsstoff zur Synthese von anderen Duftstoffen sowie Arzneimitteln verwendet wird. Ihr Geruch hat Ähnlichkeit mit dem von Hyazinthen.[3]

Vorkommen und Darstellung

Hydrozimtaldehyd kommt natürlich in Zimt, Hyazinthen und Flieder vor.[2] Synthetisch wird Hydrozimtaldehyd durch Hydrierung von Zimtaldehyd gewonnen.[4]

Eigenschaften

Hydrozimtaldehyd ist eine luftempfindliche, farblose bis gelbliche Flüssigkeit.[1]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 1,4 1,5 1,6 1,7 Eintrag zu 3-Phenylpropionaldehyd in der GESTIS-Stoffdatenbank des IFA, abgerufen am 13. Januar 2008 (JavaScript erforderlich).
  2. 2,0 2,1 Datenblatt Hydrozimtaldehyd bei Sigma-Aldrich, abgerufen am 13. Januar 2008.
  3. DC Wein: Wie Duftstoffe hergestellt werden
  4. Method for the production of Process for the production of hydrocinnamaldehyde (freepatentsonline)