Dische-Probe


Dische-Probe

Die Dische-Probe (oder auch Dische-Test) ist eine Nachweisreaktion für Pentosen. Sie ist nach ihrem Entdecker Zacharias Dische benannt.

Durchführung und Reaktion

Das Dische-Reagenz ist eine schwefelsaure Lösung von Diphenylamin in Eisessig[1]. Eine Mischung aus Dische-Reagenz und einer verdünnten, wässrigen Desoxyriboselösung verfärbt sich beim Erhitzen blau. Die Desoxyribosen bilden unter Einwirkung starker Mineralsäuren Furfural (Aldehyd des Furans), welches mit Diphenylamin zu einem blauen Farbstoff reagiert.

Einzelnachweise

  1. Wilhelm Flörke, Robert Wolff: Kursthemen Chemie. Dümmler Verlag, Bonn 1982, S. 6–10, ISBN 3-427-43121-5.

Siehe auch

Weblinks