Cefpodoximproxetil

Erweiterte Suche

{{Infobox Chemikalie | Strukturformel = Strukturformel von Cefpodoximproxetil | Name = Cefpodoximproxetil (Cefpodoxim-Proxetil) | Suchfunktion = C21H27N5O9S2 | Andere Namen = 1-Propan-2-yloxycarbonyloxyethyl-(6R,7R)-7-{[(2Z)-2-(2-amino-1,3-thiazol-4-yl)-2-methoxyiminoacetyl]amino]-3-(methoxymethyl)-8-oxo-5-thia-1-azabicyclo[4.2.0]oct-2-en-2-carboxylat | Summenformel = C21H27N5O9S2 | CAS = 87239-81-4 | PubChem = 6526396 | ATC-Code = J01DD13 | DrugBank = | Wirkstoffgruppe = β-Lactam-Antibiotika
(Cephalosporin der 3. Generation als orales Prodrug) | Wirkmechanismus = | Verschreibungspflicht = ja | Molare Masse = 557,60 g·mol−1 | Dichte = | Schmelzpunkt = | Siedepunkt = | Dampfdruck = | pKs = | Löslichkeit = | Quelle GHS-Kz = NV | GHS-Piktogramme =

keine Einstufung verfügbar

| GHS-Signalwort = | H = siehe oben | EUH = siehe oben | P = siehe oben | Quelle P = | Quelle GefStKz = NV | Gefahrensymbole =

keine Einstufung verfügbar

| R = nicht bekannt | S = nicht bekannt | MAK = | LD50 = * > 8000 mg·kg−1 (Maus p.o.) [1]

  • > 4000 mg·kg−1 (Ratte, i.p.) [1]

}}

Cefpodoximproxetil ist ein Prodrug des Antibiotikums Cefpodoxim, eine Abwandlung mit einem Resorptionsester, um dessen Resorption nach oraler Gabe zu ermöglichen. Während des Durchtritts durch die Darmschleimhaut entsteht durch Hydrolyse mittels nichtspezifischer Esterasen wieder die pharmakologisch aktive Muttersubstanz.

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 Cefpodoximproxetil bei ChemIDplus

Weblinks

Gesundheitshinweis Bitte den Hinweis zu Gesundheitsthemen beachten!

Die cosmos-indirekt.de:News der letzten Tage