Bruch bezeichnet allgemein:

  • Bruch (Bergbau), das unvorhergesehene oder auch das planmäßige Hereinbrechen von Gestein
  • Bruch (Käse), dick gelegte gebrochene Milch bei der Käseherstellung
  • Bruch (Mineral), in der Mineralienkunde die Art, wie ein Mineral bricht
  • Bruch (Teig), ein Teigstück einer großen maschinell erzeugten Teigmasse
  • Bruch (Wein), einen Qualitätsfehler des Weines
  • Bruchmechanik, das Überschreiten des Zusammenhangs eines Festkörpers unter Krafteinwirkung
  • Bruch-Membran, die Grenzmembran zwischen der Choroidea (Aderhaut) und dem retinalen Pigmentepithel des Auges
  • Bruchrechnung, eine mathematische Darstellungsmöglichkeit rationaler Zahlen
  • Bruchwald, auf wasserreichem Boden wachsender Wald
  • Bruchzeichen, in der Jägersprache eine Mitteilungsmarkierung
  • umgangssprachliche Kurzform für Einbruch
  • Knochenbruch, eine Fraktur (ICD-10 T14.2)
  • Muskelbruch, eine Muskelhernie, eine Ruptur der Muskelfaszie
  • Steinbruch, im Bergbau ein Abbaugebiet von Gesteinen
  • bei der Bierherstellung ausflockende Trubstoffe, siehe Heißtrub
  • einen Eingeweidebruch (ICD-10 K40f), siehe Hernie
  • bei der Schneiderei die Stelle, an der der Unterstoff nach oben umschlägt, siehe Revers (Kleidung)
  • in der Geologie eine Bruchstelle im Gestein, siehe Verwerfung (Geologie)


Bruch steht für die folgenden Eigennamen:

  • Bruch (Brauerei) in Saarbrücken
  • Bruch (Familienname), Familienname
  • Bruch (Hein), Schauspiel von Christoph Hein
  • (5004) Bruch, Asteroid des Hauptgürtels
  • Der Bruch, DEFA-Kriminalfilmkomödie von Frank Beyer aus dem Jahr 1989
  • Der Bruch (Tucholsky), Gedicht von Kurt Tucholsky (als Theobald Tiger) über die Siegesallee (1918)


Bruch (gesprochen mit langem u) bezeichnet Moorniederungen, Sumpf- oder zumindest Waldlandschaften:

  • Barnbruch, Wald- und Feuchtgebiet bei Wolfsburg
  • Bruchwald bei Ehrenburg, Naturschutzgebiet in der niedersächsischen Gemeinde Ehrenburg in der Samtgemeinde Schwaförden im Landkreis Diepholz
  • Faulbruch, Wald- und Feuchtgebiet bei Erzhausen in Hessen
  • Fiener Bruch, ausgedehnte, moorige Niederung zwischen Genthin und Ziesar
  • Füllenbruch, Naturschutzgebiet in Herford und Hiddenhausen
  • Großes Bruch, Sumpfland zwischen Oschersleben in Sachsen-Anhalt und Hornburg in Niedersachsen
  • Hasbruch, unter Naturschutz gestellter, verwilderter ehemaliger Hutewald bei Hude in Niedersachsen
  • Hülser Bruch, Naturschutzgebiet bei Krefeld
  • Landstuhler Bruch, Landschaft in der Westpfalz in Rheinland-Pfalz, ehemalige Moorniederung
  • Linumer Bruch, Landschaft in Fehrbellin
  • Maudacher Bruch, ist die größte zusammenhängende Grünfläche in Ludwigshafen
  • Mönchbruch (Landschaft), Naturschutzgebiet in Hessen
  • Netze-Bruch, Landschaft am Unterlauf der Netze
  • Oderbruch, Binnendelta des Flusses Oder
  • Rogeezer Bruch, Teil des Sturer Wiedervernässungsgebiets, in Fünfseen in Mecklenburg-Vorpommern
  • Sprottebruch, Niederung an der Sprotte in Schlesien
  • Warthebruch, Landschaft an der Mündung der Warthe in die Oder
  • Worringer Bruch, sumpfige Flachlandschaft im Norden von Köln


Bruch bezeichnet folgende Orte:

  • Bruch, Kreis Fischhausen/Samland, Ostpreußen: untergegangener Ort im Rajon Selenogradsk, Oblast Kaliningrad, Russland
  • Bruch, Kreis Königsberg/Samland, Ostpreußen, siehe Snamenka (Kaliningrad, Gurjewsk), Siedlung im Rajon Gurjewsk, Oblast Kaliningrad, Russland
  • Bruch, Kreis Stuhm, Westpreußen, siehe Bruk (Dzierzgoń), Dorf im Powiat Sztumski, Woiwodschaft Pommern, Polen
  • Bruch, Kreis Wehlau, Ostpreußen: untergegangener Ort im Rajon Prawdinsk, Oblast Kaliningrad, Russland
  • Bruch (Ainring), Ortsteil der Gemeinde Ainring, Landkreis Berchtesgadener Land, Bayern
  • Bruch (Barmen), Ortsteil von Wuppertal, Nordrhein-Westfalen
  • Bruch (Dinslaken), Ortsteil der Stadt Dinslaken, Kreis Wesel, Nordrhein-Westfalen
  • Bruch (Dönberg), Ortsteil von Wuppertal, Nordrhein-Westfalen
  • Bruch (Eifel), Gemeinde im Landkreis Bernkastel-Wittlich, Rheinland-Pfalz
  • Bruch (Eitorf), Ortsteil der Gemeinde Eitorf, Rhein-Sieg-Kreis, Nordrhein-Westfalen
  • Bruch (Gummersbach), Ortsteil der Stadt Gummersbach, Oberbergischer Kreis, Nordrhein-Westfalen
  • Bruch (Halver), Ortsteil der Stadt Halver, Märkischer Kreis, Nordrhein-Westfalen
  • Bruch (Hellenthal), Ortsteil der Gemeinde Hellenthal, Kreis Euskirchen, Nordrhein-Westfalen
  • Bruch (Kaisersbach), Ortsteil der Gemeinde Kaisersbach, Rems-Murr-Kreis, Baden-Württemberg
  • Bruch (Kettenkamp), Ortsteil der Gemeinde Kettenkamp, Landkreis Osnabrück, Niedersachsen
  • Bruch (Lindlar), Ortsteil von Lindlar, Oberbergischer Kreis, Nordrhein-Westfalen
  • Bruch (Lot-et-Garonne), Kommune im Département Lot-et-Garonne, Frankreich
  • Bruch (Mariaposching), Ortsteil der Gemeinde Mariaposching, Landkreis Straubing-Bogen, Bayern
  • Bruch (Mersch), Ortschaft in Luxemburg
  • Bruch (Niederwinkling), Ortsteil der Gemeinde Niederwinkling, Landkreis Straubing-Bogen, Bayern
  • Bruch (Nümbrecht), Ortsteil von Nümbrecht, Oberbergischer Kreis, Nordrhein-Westfalen
  • Bruch (Olpe), Ortsteil der Stadt Olpe, Kreis Olpe, Nordrhein-Westfalen
  • Bruch (Vohwinkel), Ortsteil von Wuppertal, Nordrhein-Westfalen
  • Bruch (Weissach), Ortsteil von Weissach im Tal, Rems-Murr-Kreis, Baden-Württemberg
  • Bruch (Wipperfürth), Ortsteil von Wipperfürth, Oberbergischen Kreis, Nordrhein-Westfalen
  • Grupenhäger Bruch, Siedlung im Flecken Aerzen
  • Lom u Blatné, Gemeinde in Westböhmen, Tschechien
  • Lom u Mostu, Stadt in Nordböhmen, Tschechien


Bruch bezeichnet folgende, weitere geographische Objekte:

  • Herrschaft Bruch, Territorium im Herzogtum Luxemburg, das bis zum Ende des 18. Jahrhunderts bestand
  • Wasserburg Bruch, denkmalgeschütztes Gebäude in Bruch, Landkreis Bernkastel-Wittlich, Rheinland-Pfalz
  • Bruchtal, fiktiver Ort und Region in Tolkiens Welt


Siehe auch:

  • Bruchhof, Name von Weilern und Ortsteilen
  • -broich (ausgesprochen: Brooch), Namensendung als Bestandteil von Ortsnamen bedeutet Bruch- oder Sumpf-Landschaft
  • Brook, niederdeutsch für Bruch, ein Sumpf mit Busch- oder Waldbestand, wie z.B. Duvenstedter Brook und Grasbrook
  • Brüch
Wiktionary Wiktionary: Bruch – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.
Georeferenzierung Karte mit allen verlinkten Seiten: OSM, Google oder Bing

Newsmeldungen wie "Bruch" auf cosmos-indirekt.de

16.06.2021
Sterne
Helligkeitseinbruch von Beteigeuze
Als der helle, orangefarbene Stern Beteigeuze im Sternbild Orion Ende 2019 und Anfang 2020 merklich dunkler wurde, war die Astronomie-Gemeinschaft verblüfft.
14.04.2020
Supernovae - Teilchenphysik
Leuchtfeuer im Weltraum: Erstmals kompletten Nova-Ausbruch beobachtet
Satellitenaufnahmen der BRITE-Mission mit Beteiligung von Forscher*innen der TU Graz sowie der Universitäten Innsbruck und Wien dokumentieren erstmals die komplette Entwicklung einer Nova – vom Ausbruch über das Helligkeitsmaximum bis hin zum Ausglühen.
06.01.2020

Ein sich wiederholender Radiostrahlungsausbruch aus einer Spiralgalaxie
Das Radioteleskop Effelsberg ist an der Untersuchung eines sich wiederholenden schnellen Radiostrahlungsausbruchs beteiligt, mit dem es möglich wurde, den Ursprung des Ausbruchs in einer Spiralgalaxie zu lokalisieren.
20.11.2019

Gammablitz mit Ultra-Strahlkraft: MAGIC-Teleskope beobachten bisher stärksten Gammastrahlen-Ausbruch
Der Gammablitz, den die beiden MAGIC-Teleskope am 14.
26.09.2019

Rätselhafter Radioausbruch erhellt den ruhigen Halo einer Galaxie
Astronomen haben mit dem Very Large Telescope der ESO zum ersten Mal beobachtet, dass ein schneller Radioausbruch durch einen galaktischen Halo streifte.
17.09.2019

Rostocker Forschern gelingt Durchbruch in der Quantenphysik
Quantenphysik ist die umfassende, seit über einhundert Jahren erfolgreiche Theorie der mikrophysikalischen Wirklichkeit.
02.10.2018
Quantenphysik - Teilchenphysik
Durchbruch in der Quantenphysik: Reaktion von Quantenfluid auf Fotoanregung gelöster Teilchen
F
12.07.2018
Astrophysik - Teilchenphysik
Durchbruch bei der Fahndung nach Teilchenbeschleunigern im Weltall
Mit einer international angelegten astronomischen Ringfahndung haben Forscher erstmals eine Quelle hochenergetischer kosmischer Neutrinos geortet, geisterhafter Elementarteilchen, die Milliarden Lichtjahre durch das Weltall reisen und dabei mühelos Sterne, Planeten und ganze Galaxien durchqueren.
06.07.2018
Quantenoptik - Teilchenphysik
Bindungsbruch: Mitmachen oder nicht
Ob und wie sich chemische Reaktionen durch gezielte Schwingungsanregung der Ausgangsstoffe beeinflussen lassen, untersuchen Physiker um Roland Wester an der Universität Innsbruck.

Diese Artikel könnten dir auch gefallen

Die letzten News aus den Naturwissenschaften

24.06.2021
Quantenphysik
Quantensimulation: Messung von Verschränkung vereinfacht
Forscher haben ein Verfahren entwickelt, mit dem bisher kaum zugängliche Größen in Quantensystemen messbar gemacht werden können.
22.06.2021
Festkörperphysik - Teilchenphysik
Exotische Supraleiter: Das Geheimnis, das keines ist
Wie reproduzierbar sind Messungen in der Festkörperphysik? Ein Forschungsteam analysierte wichtige Messungen neu. Sie fanden heraus: Ein angeblich sensationeller Effekt existiert gar nicht.
18.06.2021
Quantenoptik
Paradoxe Wellen: Gefangene Lichtteilchen auf dem Sprung
Physikern ist es gelungen, ein neuartiges Verhalten von Lichtwellen zu beobachten, bei welchem Licht durch eine neue Art von Unordnung auf kleinste Raumbereiche begrenzt wird.
14.06.2021
Festkörperphysik - Quantenphysik
Isolatoren bringen Quantenbits zum Schwitzen
Schwachleitende oder nichtleitende Materialien haben Innsbrucker Physiker als wichtige Quelle für Störungen in Ionenfallen-Quantencomputern identifiziert.
18.06.2021
Quantenphysik
Fürs Rechenzentrum: bisher kompaktester Quantencomputer
Quantencomputer waren bislang Einzelanfertigungen, die ganze Forschungslabore füllten.
16.06.2021
Sterne
Helligkeitseinbruch von Beteigeuze
Als der helle, orangefarbene Stern Beteigeuze im Sternbild Orion Ende 2019 und Anfang 2020 merklich dunkler wurde, war die Astronomie-Gemeinschaft verblüfft.
15.06.2021
Festkörperphysik - Quantenphysik - Teilchenphysik
Das Elektronenkarussell
Die Photoemission ist eine Eigenschaft unter anderem von Metallen, die Elektronen aussenden, wenn sie mit Licht bestrahlt werden.
15.06.2021
Festkörperphysik - Quantenoptik
Ultrakurze Verzögerung
Trifft Licht auf Materie geht das an deren Elektronen nicht spurlos vorüber.
14.06.2021
Galaxien
Entdeckung der größten Rotationsbewegung im Universum
D
11.06.2021
Sonnensysteme - Planeten - Sterne
Die Taktgeber der Sonne
Nicht nur der prägnante 11-Jahres-Zyklus, auch alle weiteren periodischen Aktivitätsschwankungen der Sonne können durch Anziehungskräfte der Planeten getaktet sein.