2D

OK, dann spendir mir wenigstens ein Bier




2D

Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen werden unter 2-D aufgeführt
Ein Quadrat hat 2 Dimensionen: Länge und Breite.

2D oder 2-D ist eine verbreitete Abkürzung für zweidimensional und ein Synonym für Aufgabenstellungen in einer Ebene oder mathematisch definierten Fläche - im Gegensatz zu 3D für räumliche Strukturen.

Die Schreibweise 2-D ist laut Rechtschreibduden die einzige zulässige Form, aber noch nicht allgemein verbreitet.

Zweidimensional bedeutet, dass jeder Punkt des betreffenden Objekts zwei Zahlenangaben für seine Position benötigt – also z. B. (x, y) für die Angabe seiner Lage auf einer Zeichnung oder in einem ebenen Koordinatensystem.

In den meisten Fällen von 2D-Berechnungen handelt es sich um eine Fläche, wogegen ein 3D-Objekt meist ein Körper ist.

Von 2½D oder 2,5D spricht man, wenn in Datenbanken eine dritte Dimension (z. B. die Höhe) nicht als Koordinate, sondern als Attribut der Datenpunkte verspeichert wird.

Siehe auch

  • 1D, 3D, 4D
  • Dimension (Mathematik)
  • Polarkoordinaten
Wiktionary Wiktionary: 2D – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen


Das könnte dich auch interessieren

 



Amazon