Schlier (Gestein)

Erweiterte Suche

Schlier ist eine in der regionalen Alpengeologie von Deutschland und Österreich verwendete Bezeichnung für eine schiefrige, blaugraue Gesteinsart. Es handelt sich dabei um schluffigen oder feinsandigen Mergel (kalkhaltiger Ton).[1][2] In der Form des schluffigen Mergels ist es ein Hauptbestandteil der Molasse, die in den alpinen Tertiärbecken abgelagert wurde.[3]

Siehe auch

  • Tegel

Einzelnachweise