SPRESI-Datenbank

Erweiterte Suche

Die SPRESI-Datenbank (SPeicherung und REcherche Strukturchemischer Information) ist eine der größten Datenbanken für organische Chemie weltweit. Die SPRESI-Datenbank enthält Informationen zu 11,8 Millionen Strukturen und 4,2 Millionen Reaktionen aus 666.000 Referenzen inklusive 164.000 Patenten. Die Daten der SPRESI-Datenbank decken den Zeitraum von 1974 bis 2010 ab und wurden von WINITI (Gesamtrussisches Institut für wissenschaftliche und technische Information) in Zusammenarbeit mit der Deutschen Zentrale Informationsverarbeitung Chemie Berlin (ZIC) erfasst. Die jährlichen Updates werden heute vom WINITI-Institut durchgeführt.

Seit 1990 werden diese Daten von der InfoChem GmbH in München, Deutschland angeboten. Man kann in den SPRESI-Daten entweder über die Webanwendung SPRESIweb recherchieren oder alternativ die gesamten Daten oder Teilmengen davon als SD/RD-File erwerben.

SPRESIweb ermöglicht die Suche nach Strukturen, Reaktionen und Referenzen. Es kann in über 28 Millionen Faktendaten, wie zum Beispiel physikalische Eigenschaften und Reaktionsbedingungen recherchiert werden. Zudem werden u.a. Links zu Chemikalien-Lieferanten und Dokumentlieferdiensten angeboten.

Weblinks

Diese Artikel könnten dir auch gefallen

Die letzten News aus den Naturwissenschaften

18.06.2021
Quantenphysik
Fürs Rechenzentrum: bisher kompaktester Quantencomputer
Quantencomputer waren bislang Einzelanfertigungen, die ganze Forschungslabore füllten.
16.06.2021
Sterne
Helligkeitseinbruch von Beteigeuze
Als der helle, orangefarbene Stern Beteigeuze im Sternbild Orion Ende 2019 und Anfang 2020 merklich dunkler wurde, war die Astronomie-Gemeinschaft verblüfft.
15.06.2021
Festkörperphysik - Quantenphysik - Teilchenphysik
Das Elektronenkarussell
Die Photoemission ist eine Eigenschaft unter anderem von Metallen, die Elektronen aussenden, wenn sie mit Licht bestrahlt werden.
15.06.2021
Festkörperphysik - Quantenoptik
Ultrakurze Verzögerung
Trifft Licht auf Materie geht das an deren Elektronen nicht spurlos vorüber.
14.06.2021
Galaxien
Entdeckung der größten Rotationsbewegung im Universum
D
11.06.2021
Sonnensysteme - Planeten - Sterne
Die Taktgeber der Sonne
Nicht nur der prägnante 11-Jahres-Zyklus, auch alle weiteren periodischen Aktivitätsschwankungen der Sonne können durch Anziehungskräfte der Planeten getaktet sein.
09.06.2021
Galaxien - Sterne - Schwarze_Löcher
Wenn Schwarze Löcher den Weg für die Sternentstehung in Satellitengalaxien freimachen
Eine Kombination von systematischen Beobachtungen mit kosmologischen Simulationen hat gezeigt, dass Schwarze Löcher überraschenderweise bestimmten Galaxien helfen können, neue Sterne zu bilden.
09.06.2021
Monde - Astrobiologie
Flüssiges Wasser auf Monden sternenloser Planeten
Monde sternenloser Planeten können eine Atmosphäre haben und flüssiges Wasser speichern.
03.06.2021
Planeten - Astrophysik - Elektrodynamik
Solar Orbiter: Neues vom ungewöhnlichen Magnetfeld der Venus
Solar Orbiter ist eine gemeinsame Mission der Europäischen Weltraumorganisation (ESA) und der NASA, die bahnbrechende neue Erkenntnisse über die Sonne liefern wird.
03.06.2021
Festkörperphysik - Quantenphysik
Quantenbits aus Löchern
Wissenschafter haben ein neues und vielversprechendes Qubit gefunden – an einem Ort, an dem es nichts gibt.