Sumitomo Chemical

Erweiterte Suche

Sumitomo Chemical
Rechtsform Kabushiki-gaisha
ISIN JP3401400001
Gründung 1913
Sitz Chūō-ku, Ōsaka und Chūō-ku, Tokio
Leitung Hiromasa Yonekura, Präsident (Stand: 31. März 2008)
Mitarbeiter 25.588 (Stand: 31. März 2008)
Umsatz 1,896 Bio. Yen (12,0 Mrd. €, Stand: 31. März 2008)
Branche Chemie
Website www.sumitomo-chem.co.jp
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Der aus drei Sätzen bestehende Kurz-Artikel liefert kaum Informationen über die Tätigkeit und Geschichte des Unternehmens. Der Kurz-Text gibt nur das wieder, was schon aus der Infobox herauszulesen ist, japanisch, Sitz in Sendai, 1913 gegründet.
Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst, aber bitte kopiere keine fremden Texte in diesen Artikel.

Sumitomo Chemical (jap. 住友化学株式会社, Sumitomo kagaku Kabushiki-gaisha) ist ein japanisches Chemieunternehmen mit Firmensitz in Chūō-ku, Ōsaka und Chūō-ku, Tokio. Es gehört zum Sumitomo-Konzern.

Das Unternehmen wurde 1913 als Düngemittelfabrik gegründet. Heute gehören weltweit 126 Tochtergesellschaften zur Sumitomo Chemical-Gruppe, die u.a. in den Branchen Industrie-, Fein- und Petrochemie, Kunststoffproduktion, Pharmazeutik und Agrarspezifische Chemie vertreten ist.

Die Europa-Zentrale sitzt in Machelen (Belgien). In Partnerschaft mit dem Bayer-Konzern betreibt Sumitomo das Chemieunternehmen Sumika Bayer Urethane Co. Ltd.[1].

Siehe auch

  • Liste der größten Unternehmen in Japan

Einzelnachweise

  1. Sumitomo Group

Weblinks

Diese Artikel könnten dir auch gefallen

Die letzten News aus den Naturwissenschaften

18.06.2021
Quantenphysik
Fürs Rechenzentrum: bisher kompaktester Quantencomputer
Quantencomputer waren bislang Einzelanfertigungen, die ganze Forschungslabore füllten.
16.06.2021
Sterne
Helligkeitseinbruch von Beteigeuze
Als der helle, orangefarbene Stern Beteigeuze im Sternbild Orion Ende 2019 und Anfang 2020 merklich dunkler wurde, war die Astronomie-Gemeinschaft verblüfft.
15.06.2021
Festkörperphysik - Quantenphysik - Teilchenphysik
Das Elektronenkarussell
Die Photoemission ist eine Eigenschaft unter anderem von Metallen, die Elektronen aussenden, wenn sie mit Licht bestrahlt werden.
15.06.2021
Festkörperphysik - Quantenoptik
Ultrakurze Verzögerung
Trifft Licht auf Materie geht das an deren Elektronen nicht spurlos vorüber.
14.06.2021
Galaxien
Entdeckung der größten Rotationsbewegung im Universum
D
11.06.2021
Sonnensysteme - Planeten - Sterne
Die Taktgeber der Sonne
Nicht nur der prägnante 11-Jahres-Zyklus, auch alle weiteren periodischen Aktivitätsschwankungen der Sonne können durch Anziehungskräfte der Planeten getaktet sein.
09.06.2021
Galaxien - Sterne - Schwarze_Löcher
Wenn Schwarze Löcher den Weg für die Sternentstehung in Satellitengalaxien freimachen
Eine Kombination von systematischen Beobachtungen mit kosmologischen Simulationen hat gezeigt, dass Schwarze Löcher überraschenderweise bestimmten Galaxien helfen können, neue Sterne zu bilden.
09.06.2021
Monde - Astrobiologie
Flüssiges Wasser auf Monden sternenloser Planeten
Monde sternenloser Planeten können eine Atmosphäre haben und flüssiges Wasser speichern.
03.06.2021
Planeten - Astrophysik - Elektrodynamik
Solar Orbiter: Neues vom ungewöhnlichen Magnetfeld der Venus
Solar Orbiter ist eine gemeinsame Mission der Europäischen Weltraumorganisation (ESA) und der NASA, die bahnbrechende neue Erkenntnisse über die Sonne liefern wird.
03.06.2021
Festkörperphysik - Quantenphysik
Quantenbits aus Löchern
Wissenschafter haben ein neues und vielversprechendes Qubit gefunden – an einem Ort, an dem es nichts gibt.