Sojawachs


Sojawachs

Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.

Sojawachs ist ein Wachs auf der Basis von Sojaöl.

Es wird hergestellt durch Hydrierung. Unter hohem Druck von ca. 200 bar und bei hoher Temperatur von 200 bis 300 °C wird Sojaöl bei Anwesenheit eines metallischen Katalysators, meist aus Nickel, mit Reinstwasserstoff zu einer wachsähnliche Masse umgesetzt.

Das Prinzip der Hydrierung ist schon lange bekannt, seine Anwendung zur Herstellung von Sojawachs ist relativ neu. Nachteilig ist, dass es bisher fast unmöglich ist, tropffreie Sojakerzen herzustellen, der Wachs wird meist nur für Teelichter oder Glaskerzen verwendet.