Photosensibilisator


Photosensibilisator

Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.

Ein Photosensibilisator ist ein Hilfsmittel in der Fotografie, in der Photochemie, in der Photodynamischen Therapie und verwandten Gebieten.

Auch Medikamente können Photosensibilisatoren sein, indem sie die Haut lichtempfindlich machen.

In der Chemie absorbiert er primär das Licht und überträgt anschließend die Energie strahlungslos auf die zur Reaktion zu bringenden Atome oder Moleküle.

Beispiele: Benzophenon