Oscar Oldberg

Oscar Oldberg (* 22. Januar 1846 in Alfta; † 27. Februar 1913 in Pasadena (Kalifornien)) war ein US-amerikanischer Pharmakologe.

Der Sohn des Pastors und Buchautors Anders Oldberg studierte nach dem Besuch des Gymnasiums von 1861 bis 1865 Pharmazie in Falun bei Fredrik W. Helleday, einem Schüler von Jöns Jakob Berzelius. Danach wanderte er in die USA aus und wurde 1869 Lehrer an der School of Pharmacy des Georgetown College. Er wirkte dann bis 1881 als Dekan und Professor für Pharmazie am National College of Pharmacy in Washington, das ihm bei seinem Ausscheiden einen Ehrendoktortitel verlieh.

Von 1874 bis 1881 war Oldberg Lieferant für den Marine Hospital Service der Vereinigten Staaten. Von 1880 bis 1910 war er Mitglied des Committee of Revision and Publication of the Pharmacopoeia der USA. 1886 gründete er die School of Pharmacy der Northwestern University in Chicago und wurde deren erster Dekan.

Oldberg verfasste zahlreiche Bücher zur Chemie, Pharmakologie und Metrologie. Sein Sohn Eric Oldberg wurde Präsident des Chicago Board of Health und der Verwaltung des Chicago Symphony Orchestra. Sein Sohn Arne Oldberg wurde als Komponist bekannt.

Schriften

  • The metric system in medicine: containing an account of the metric system of weights and measures..., P. Blakiston, 1881
  • Oscar Oldberg, Otto Augustus Wall: A companion to the United States pharmacopoeia..., W. Wood & company, 1884
  • Oscar Oldberg, John Harper Long: A laboratory manual of chemistry, medical and pharmaceutical ..., W. T. Keener, 1887
  • Isaac Burney Yeo, Oscar Oldberg: A manual of medical treatment or clinical therapeutics, 1895
  • A manual of weights and measures ... with rules and tables, C. J. Johnson, 1887
  • An outline of a course of study in practical pharmacy, W.T. Keener, 1889
  • 1500 prescriptions of all kinds, right and wrong ..., The Apothecaries' company, 1892
  • Inorganic general, medical and pharmaceutical chemistry, Chicago medical book company, 1900
  • Pharmaceutical and chemical problems and exercises..., Chicago medical book company, 1907
  • Oscar Oldberg, Maurice Ashbel Mine: Laboratory Manual of Inorganic and Organic Pharmaceutical Preparations, 1911

Quellen

Diese Artikel könnten dir auch gefallen

Die letzten News aus den Naturwissenschaften

19.02.2021
Quantenphysik
Auch in der Quantenwelt gilt ein Tempolimit
Auch in der Welt der kleinsten Teilchen mit ihren besonderen Regeln können die Dinge nicht unendlich schnell ablaufen.
22.02.2021
Sterne - Teilchenphysik
Erstes Neutrino von einem zerrissenen Stern
Ein geisterhaftes Elementarteilchen aus einem zerrissenen Stern hat ein internationales Forschungsteam auf die Spur eines gigantischen kosmischen Teilchenbeschleunigers gebracht.
19.02.2021
Milchstraße - Schwarze_Löcher
Schwarzes Loch in der Milchstraße massiver als angenommen
Ein internationales Team renommierter Astrophysikerinnen und -physiker hat neue Erkenntnisse über Cygnus X-1 gewonnen.
18.02.2021
Elektrodynamik - Teilchenphysik
Ultraschnelle Elektronendynamik in Raum und Zeit
In Lehrbüchern werden sie gerne als farbige Wolken dargestellt: Elektronenorbitale geben Auskunft über den Aufenthaltsort von Elektronen in Molekülen, wie eine unscharfe Momentaufnahme.
18.02.2021
Quantenphysik - Teilchenphysik
Mit schwingenden Molekülen die Welleneigenschaften von Materie überprüfen
Forschende haben mit einem neuartigen, hochpräzisen laser-spektroskopischen Experiment die innere Schwingung des einfachsten Moleküls vermessen.
18.02.2021
Quantenoptik
Quanten-Computing: Wenn Unwissenheit erwünscht ist
Quantentechnologien für Computer eröffnen neue Konzepte zur Wahrung der Privatsphäre von Ein- und Ausgabedaten einer Berechnung.
18.02.2021
Planeten
Hochdruckexperimente liefern Einblick in Eisplaneten
Per Röntgenlicht hat ein internationales Forschungsteam einen Blick ins Innere ferner Eisplaneten gewonnen.
18.02.2021
Planeten
Hochdruckexperimente liefern Einblick in Eisplaneten
Per Röntgenlicht hat ein internationales Forschungsteam einen Blick ins Innere ferner Eisplaneten gewonnen.
17.02.2021
Quantenoptik - Teilchenphysik
Röntgen-Doppelblitze treiben Atomkerne an
Erstmals ist einem Forscherteam des Heidelberger Max-Planck-Instituts für Kernphysik die kohärente Kontrolle von Kernanregungen mit geeignet geformten Röntgenlicht gelungen.
16.02.2021
Planeten - Astrobiologie - Raumfahrt
Ein autarkes Überleben auf dem Mars durch Bakterien
Führende Raumfahrtbehörden streben zukünftig astronautische Missionen zum Mars an, die für einen längeren Aufenthalt konzipiert sind.