Jodzahlkolben

Erweiterte Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.

Ein Jodzahlkolben ist eine spezielle Variante des Erlenmeyerkolbens und findet im Laboratorium Verwendung. Er weist eine Skalierung sowie einen Normschliff auf.

Verwendung

Er dient der Bestimmung der Iodzahl, also des Gehaltes an ungesättigten Fettsäuren in Ölen und Fetten. Jodzahlkolben werden in den Größen 100, 250 und 500 ml mit NS 29/32-Schliff angeboten.