Indian Oil Corporation


Indian Oil Corporation

Indian Oil Corporation, Ltd.
Logo
Rechtsform Limited
Gründung 1964
Sitz Neu-Delhi
Leitung Ranbir Singh Butola[1]
Branche Erdöl
Website www.iocl.com

Indian Oil Corporation, Ltd. (IOCL) ist ein indisches Mineralölunternehmen mit Firmensitz in Neu-Delhi.

Das Unternehmen entstand 1964 durch die Fusion der Unternehmen Indian Oil Company Ltd. (gegründet 1959) und Indian Refineries Ltd. (gegründet 1958).

IOCL ist das größte Erdölunternehmen aus Indien. Im Unternehmen sind rund 36.200 Mitarbeiter (Stand: 2006) beschäftigt. Mehrheitlich wird das Unternehmen von der indischen Regierung kontrolliert.[2]

IOCL hat Raffinerien in Panipat, Mathura, Barauni, Guwahati, Haldia, Vadodara und Digboi, die im Geschäftsjahr 2007/2008 47,4 Millionen Tonnen Rohöl verarbeiteten.[3] IOCL hält Kontrollanteile an dem indischen Unternehmen CPLC, Ltd., das unter anderem Raffinerien bei Chennai betreibt.

Das Unternehmen wurde 2007 auf Platz 135 der Fortune Global 500 gelistet.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Indian Oil Corporation:Ranbir Singh Butola
  2. Times of India:Butola heads for IOC, Singh to head BPCL
  3. http://www.iocl.com/MediaCenter/News.aspx?NewsTypeID=8&NewsID=2234