Geschmack


Geschmack

Geschmack (mhd. gesmac für ‚das Vermögen zu schmecken‘) steht für:

  • das Schmecken als Geschmackssinn im engeren physiologischen Sinn als Gustatorische Wahrnehmung
  • Geschmack (Sinneseindruck), das damit verbundene multimodale Empfinden (samt Geruch)
  • Geschmack (Kultur), subjektives Werturteil: dass etwas jemandem gefällt (ästhetisch, sozial, ethisch oder moralisch verstehbar)


Siehe auch:

Wiktionary Wiktionary: Geschmack – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
 Wikiquote: Geschmack – Zitate
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.