Einbauten


Einbauten

In verfahrenstechnischen Apparaten werden alle innenliegenden Bestandteile als Einbauten bezeichnet.

Sie dienen meist der Strömungsführung

  • Strömungsbrecher in Rührkesseln und
  • Wind- bzw. Strömungsleitbleche,
  • Einleitrohre
  • Flüssigkeitssammler / -verteiler

der Phasentrennung

oder der Schaffung einer großen Stoffaustauschflächen