pH-Meter (rechts) und Dosimat (links): der Dosimat wird über einen elektrischen Handkontakt bedient

Der Dosimat (Marke der Firma Metrohm) ist ein Art automatische Bürette, mit welchem bei Titrationen genaue Mengen an Titrationslösung zugegeben werden können. Das Gerät ist manuell bedienbar oder computergesteuert. Es besteht aus einer (austauschbaren) Wechseleinheit, die verschiedene Titrationsmittel enthalten kann, und der Flasche mit dem Titrationsmittel – beide sind über Schläuche verbunden. Dosiert wird über einem Handkontakt bzw. über ein elektronisch gesteuertes Ventil; das Titrationsmittel wird direkt in die zu titrierende Lösung getropft.

Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.

Quellen

  • Grundpraktikum Physikalische Chemie, Theorie und Experimente; Erich Meister; vdf Hochschulverlag AG 2006