Kalk

OK, dann spendir mir wenigstens ein Bier




Kalk

Kalk steht für:

  • Baukalk, aus Kalkstein gewonnener Baustoff
  • Calcit, Mineral
  • Calciumcarbonat, chemische Verbindung
  • Calciumhydroxid (auch Gelöschter Kalk, Löschkalk, Kalkhydrat oder Sumpfkalk), weißes, ätzendes Pulver, entsteht beim Versetzen von Calciumoxid mit Wasser
  • Calciumoxid (auch Gebrannter Kalk, Branntkalk, Ätzkalk oder ungelöschter Kalk), weißes Pulver, aus Calciumcarbonat hergestellt
  • Kalkstein, Sedimentgesteine, die überwiegend aus Calciumcarbonat bestehen
  • Köln-Kalk, Stadtteil Kölns
  • Köln-Kalk (Stadtbezirk), Stadtbezirk Kölns


Kalk ist der Name folgender Personen:

  • Bernhard Kalk (1902–1981), deutscher Politiker (SPD)
  • Heinrich Otto Kalk (1895–1973), deutscher Mediziner und Hochschullehrer
  • Klaus-Rainer Kalk, ein deutscher Datenschutzexperte
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.